BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung hat die Eingliederung schwerbehinderter Menschen zu fördern, ihre Interessen im Betrieb zu vertreten und ihnen beratend und helfend zur Seite zu stehen. Dies bezieht sich auf alle Angelegenheiten, welche den einzelnen Schwerbehinderten wie auch die Schwerbehinderten als Gruppe betreffen.

 Dabei hat sie vor allem

  • darüber zu wachen, dass die zugunsten der schwerbehinderten Menschen geltenden Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge, Betriebs- oder Dienstvereinbarungen und Verwaltungsanordnungen durchgeführt, insbesondere auch die dem Arbeitgeber obliegenden Verpflichtungen erfüllt werden;

  • Maßnahmen, die den schwerbehinderten Menschen dienen, bei den zuständigen Stellen zu beantragen (das heißt Maßnahmen, die mit der beruflichen Teilhabe und Beschäftigung schwerbehinderter Menschen in Zusammenhang stehen);

  • Anregungen und Beschwerden von schwerbehinderten Menschen entgegenzunehmen und, falls sie berechtigt erscheinen, durch Verhandlung mit dem Arbeitgeber auf eine Erledigung hinzuwirken;

  • über den Abschluss einer Inklusionsvereinbarung zu verhandeln;

  • bei der Einführung und Umsetzung des Betrieblichen Eingliederungsmanagment mitzuwirken;

  • Beschäftigte bei der Antragstellung auf Anerkennung der Schwerbehinderteneigenschaft (Schwerbehindertenausweis) oder auf Gleichstellung zu unterstützen

Anschrift

Rathaus
Marktplatz 1
59320 Ennigerloh

Kontakt

E-Mail: schwerbehindertenvertretung@ennigerloh.de

Servicezeiten

Montag:
- Uhr
- Uhr
Dienstag:
- Uhr
Mittwoch:
- Uhr
Donnerstag:
- Uhr
- Uhr
Freitag:
- Uhr
Samstag:
Sonntag:

Gebäude

Rathaus

Postfach-Adresse:
Postfach: 14 55
Postleitzahl: 59306
Ort: Ennigerloh

Dienstleistungen der Einrichtung

Diese Einrichtung gehört zu

Bürgermeister

Kontaktpersonen