BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Kanalanschlussbeiträge

Zum Ersatz des durchschnittlichen Aufwandes für die Herstellung der gemeindlichen Abwasseranlage erhebt die Stadt Ennigerloh einen Kanalanschlussbeitrag.
Die Kanalanschlussbeiträge sind die Gegenleistung für die Möglichkeit der Inanspruchnahme der gemeindlichen Abwasseranlage und den hierdurch gebotenen wirtschaftlichen Vorteil für ein Grundstück.
Die Beiträge dienen dem Ersatz des Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung und Erweiterung der gemeindlichen Abwasseranlage.
Die Beitragspflicht entsteht, sobald das Grundstück an die öffentliche Abwasseranlage angeschlossen werden kann.
Beitragspflichtig ist der Grundstückseigentümer oder der Erbbauberechtigte.

Ortsrecht

Satzung über die Erhebung von Kanalanschlussbeiträgen, Abwassergebühren und Kostenersatz für Grundstücksanschlüsse zur Satzung über die Entwässerung der Grundstücke und den Anschluss an die öffentliche Abwasseranlage - Entwässerungssatzung der Stadt Ennigerloh


Rechtsgrundlagen allgemein

Gemeindeordnung NRW, Kommunalabgabengesetz NRW, Wassergesetz NRW

Kosten

Maßstab für den Beitrag ist die Veranlagungsfläche.

Es hilft Ihnen weiter

Zuständige Organisationseinheit

Kanalanschlussbeiträge Zum Ersatz des durchschnittlichen Aufwandes für die Herstellung der gemeindlichen Abwasseranlage erhebt die Stadt Ennigerloh einen Kanalanschlussbeitrag.
Die Kanalanschlussbeiträge sind die Gegenleistung für die Möglichkeit der Inanspruchnahme der gemeindlichen Abwasseranlage und den hierdurch gebotenen wirtschaftlichen Vorteil für ein Grundstück.
Die Beiträge dienen dem Ersatz des Aufwandes für die Herstellung, Anschaffung und Erweiterung der gemeindlichen Abwasseranlage.
Die Beitragspflicht entsteht, sobald das Grundstück an die öffentliche Abwasseranlage angeschlossen werden kann.
Beitragspflichtig ist der Grundstückseigentümer oder der Erbbauberechtigte.

Ortsrecht

Satzung über die Erhebung von Kanalanschlussbeiträgen, Abwassergebühren und Kostenersatz für Grundstücksanschlüsse zur Satzung über die Entwässerung der Grundstücke und den Anschluss an die öffentliche Abwasseranlage - Entwässerungssatzung der Stadt Ennigerloh


Rechtsgrundlagen allgemein

Gemeindeordnung NRW, Kommunalabgabengesetz NRW, Wassergesetz NRW
Maßstab für den Beitrag ist die Veranlagungsfläche. https://serviceportal.stadt-ennigerloh.de:443/beschaeftigte/-/egov-bis-detail/dienstleistung/461/show
Eigenbetrieb Abwasser
Marktplatz 1 59320 Ennigerloh
Telefon 02524 28-0
Fax 02524 28-5550

Herr

Schmidt

113

02524 28-1130
schmidt@ennigerloh.de